Veranstaltungsarchiv

Freitag
24.11.23
20:00 Uhr

Das zweite Mal heißt es im KuB Vorhang auf und Bühne frei für die Stand-up Mixed-Show mit wechselnder Moderation und Gast-Acts. Das Ziel des Formats: jungen Talenten der Stand-up-Szene eine Bühne geben. Dort dürfen die handverlesenen Künstlerinnen und Künstler ihr Können unter Beweis stellen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Das Besondere der Show: die Comediennes  und  Comedians werden bis zum Showbeginn geheim gehalten. Die Wundertüte der Comedy!

Dienstag
21.11.23

Unter dem Titel "Guten Appetit" zeigen sechs Oldesloer Fotografinnen des FrauenFotoForums schöne, lustige und zum Nachdenken anregende Fotos, die sich mit der Nahrungsaufnahme von Mensch und Tier befassen. Die Ausstellung ist vom 21.11.- 6.12.2023 im KuB-Foyer zu sehen.

Die Oldesloerinnen Astrid Dünnes, Anne Trautz, Friderike Bielfeld, Gisela Aul, Gitta Schwitzke, Dr.Marion Schnitzler und Dr.Ulrike Graeber zeigen schöne, lustige und Appetit anregende Fotos, die sich mit der Nahrungsaufnahme von Mensch und Tier befassen.

©Jean Ferry

Samstag
18.11.23
20:00 Uhr

Der Mentalmagier Christoph Kuch führt sein Publikum an die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Mit Charme und Augenzwinkern öffnet er das Tor zu einer faszinierenden Welt der Gedanken, einer Welt voller Magie und Entertainment. In seinem fesselnden Programm „Ich weiß“ bringt Kuch die Menschen zum Staunen und lässt sie an ihrem Verstand und ihrer Wahrnehmung zweifeln. Kann das alles wirklich nur Zauberei sein?

©Sandra Stein

Freitag
17.11.23
20:00 Uhr

In der Regel machen wir es uns im Leben ja ziemlich kommod. Alles hat gefälligst an seinem Platz zu sein: Schlüssel? Auf der Ablage! Ladekabel? Irgendwo. Lesebrille? Nie gesehen. Auto? Bestimmt in der Garage. Oder abgeschafft. Partner? Bestimmt in der Garage. Oder abgeschafft. Kinder? Am nerven! Die eigene Position? Im Abseits! Das Leben ist eine riesengroße Schrankwand und seien wir ehrlich: Wer in Schubladen denkt, hat schnell ein Brett vor dem Kopf. Und wieso auch nicht? Wenn alle immer und überall auf ihre Smartphones starren, ist Holz zumindest haptisch eine Erweiterung des Horizonts. Eva Eiselt findet: Es ist Zeit für den Tag der offenen Schublade und krempelt unseren handelsüblichen Laden einfach mal auf links. Ausmisten, Durchlüften und die Dinge des Lebens in die Freiheit entlassen.

Mittwoch
15.11.23
17:00–20:00 Uhr

Leider muss die Veranstaltung ausfallen.

Die „Babyboomer“ der Jahrgänge 1955 bis 1965 gehen bis 2031 in die Nacherwerbsphase. Sie sind mehrheitlich gebildet, aktiv, fit. Sie zeigen: Alter hat Potenzial und Alter hat Zukunft! Die Babyboomer sind divers und engagieren sich. Sie wollen in Gemeinschaft und lokal verankert wohnen und älter werden.

Karin Haist, Programmleiterin Demografische Zukunftschancen der Körber-Stiftung wird über eine neue Generation in einer altersfreundlichen Gesellschaft das Thema „Wohnen im Alter“, welches auf der Auftaktveranstaltung am 28. Juni 2023 vorgestellt wurde, vertiefen und gemeinsam mit dem Publikum weiterführende Ideen entwickeln.

Die Demografiebeauftragte des Kreises Stormarn, Christiane Clobes und die Volkshochschule Bad Oldesloe laden Sie herzlich ein, in dieser Zukunftswerkstatt mit uns zu diskutieren!

©Rommel Film/Pandora Film Verleih

Dienstag
14.11.23
15:00 Uhr

Fünf langjährige Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wollen nicht alleine alt werden. Trotz aller altersbedingter Gebrechen und Tücken fühlen sie sich eigentlich noch fit und voller Energie. Um dem Altersheim zu entkommen, beschließen sie kurzerhand, für den Rest ihres Lebens zusammenzuziehen. Als Hilfskraft stellen sie einen jungen Deutschen namens Dirk ein, dessen Anwesenheit verborgene Wünsche und bislang streng gehütete Geheimnisse an den Tag bringt...

Sonntag
12.11.23
15:00 Uhr

Im Rathaussaal.

Die Oldesloer Autorin Silke Mahrt liest im Historischen Rathaussaal aus ihrem ersten Roman „Harzer Sühne“. Darin geht es um die LKA-Ermittlerin Carla Altmann, die nach einem Burnout in ihre Heimatstadt Altenau zurückkehrt und dort die Leitung der kleinen Polizeistation übernimmt. Sie erhofft sich ein ruhiges Leben mit ihrem Sohn. Doch dann geschieht ein Mord, dessen Spuren zu einem lange gehüteten Familiengeheimnis und in die dunkle Vergangenheit des Harzes führen.

Samstag
11.11.23
17:00 Uhr

Die Dozierenden der Oldesloer Musikschule stehen vielfach selbst als Künstler und Künstlerinnen auf verschiedenen Bühnen. In diesem Konzert präsentieren sie sich mit ihrer Kunst in einem abwechslungsreichen Programm und geben damit auch ein Stück ihrer künstlerisch-pädagogischen Erfahrung weiter.

Freitag
10.11.23
20:00 Uhr

Liebe, Eifersucht, Melancholie, Stolz, Angst, Hass, Abneigung… Alle Gemütslagen werden unter die Lupe genommen. Das Musikcomedy-Duo singt und plaudert aus dem Herzen und aus dem Nähkästchen ihres überaus reichen Gefühlslebens, seiner scharfen Beobachtungen und des Hörensagens. Das Publikum kann live erleben, wenn Glückshormone und Stresshormone ihre Kämpfe ausfechten. Ein unverwechselbarer Abend, meistens mit Augenzwinkern und immer mit dem Prädikat gefühlsecht.

©Sören Stracke

Donnerstag
9.11.23
16:00 Uhr

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

 

Das poetische Puppenspiel nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm handelt von einem armen Mädchen, das nur noch die Kleider auf dem Leib und ein Stück Brot in der Hand hat. Sie trifft einen alten hungernden Zirkusmusikanten und gibt ihm ihr ganzes Brot. Auf ihrem weiteren Weg begegnen ihr die frierende Ulla, der sie liebevoll ihren wärmenden Mantel um die Schultern legt und Hans, der nichts außer ein Gespür für gute Geschäfte hat. Als Marie ihm ihre Mütze im Tausch gegen einen Handstand gibt, hat sie nichts mehr. Doch dann fallen nachts plötzlich leuchtende Sterne als klingende Taler vom Himmel…

Dienstag
7.11.23
18:00 Uhr

Seit 2020 wird der Jugend-Courage-Preis jährlich an junge Menschen in Bad Oldesloe, Sülfeld, Reinfeld und Bargteheide vergeben, die für gesellschaftliche Solidarität und die Erhaltung der Umwelt eintreten, die Erinnerungsarbeit leisten oder sich gegen Gewalt, Hetze und Rassismus engagieren. Zu der öffentlichen Preisverleihung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Egal ob als Einzelperson, Schulklasse, Arbeitsgemeinschaft oder Jugendgruppe, alle Beteiligten an den vorgeschlagenen Aktivitäten stehen für ihre Ziele ein, übernehmen Verantwortung in unterschiedlichen Bereichen oder setzen sich mit dem was war auseinander, damit Ewiggestrige nicht unsere Zukunft prägen.

Montag
6.11.23

Ausstellung des Vereins KAKTUS e.V. und dem  Forum für Migration und Integration Bad Oldesloe. Bilder und Kurzlebensläufe von Kindern, die dem russischen Angriff auf die Ukraine zum Opfer gefallen sind, werden im KuB-Foyer ausgestellt. Die jeweils in Ich-Form geschriebene Vita jedes Kindes verstärkt das Mitempfinden für die Eltern, die diesen schmerzvollen Verlust erleiden mussten.

Freitag
3.11.23
19:00 Uhr

In „Shakti“ zeigt Choreograph Girish Kumar Rachappa die Beziehungen von zwei Tänzern und Tänzerinnen mit ihren körperlichen, mentalen und emotionalen Kräften sowie ihrer spirituellen Dimensionen. Das Stück erforscht, wie durch Nähe und Distanz, aber auch durch das Spiel mit Schwerkraft die Beziehungen der Tanzschaffenden zueinander im Raum bestimmt werden. Shakti steht für die Macht, Energie und Kraft, die in und um uns herum wohnt: Ein ruhendes Objekt bleibt ruhend, es sei denn, es wirkt eine Kraft auf es ein. Was resultiert aus unausgewogenen Kräften zwischen ihnen?

»Parallel Monologues« ist eine Performance, die die gesellschaftliche Einstellung gegenüber psychischen Erkrankungen thematisiert. Dieses Stück ist eine bildhafte Reise, die sich mit Kreativität als Gegenspieler zu psychischen Problemen beschäftigt. Das Stück hat seine Wurzeln in Nana Anine Jørgensens laufender künstlerischer Forschung rund um den Begriff "Relative Realitäten". »Parallel Monologues« ist eine Weiterführung der Solo-Performance „Tomorrow I Was Raining“.

Samstag
21.10.23
20:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist aufgrund Erkrankung leider auf den 4.2.2024 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

„Little Giftshop“ ist Theater, Musik, Akrobatik, Jonglage und vieles mehr, denn hier zeigen die Singer-Songwriterin Felice und der Artist und Musiker Cortes Young das ganze Potpourri ihres Könnens. Für alle, die die Außenveranstaltung Pflasterart in Bad Oldesloe mögen, wird diese charmant-poetische, mehrfach ausgezeichnete Musik-Jonglage-Show sicherlich ein beeindruckendes Erlebnis sein.

©Britt Schilling

Freitag
20.10.23
20:00 Uhr

Jess Jochimsen will raus aus seinem Gedankenkarussell. Zumindest für einen Abend. Und mal nachschauen, was die Pandemie übrig gelassen hat… Also macht der Freiburger Kabarettist und Autor Inventur im Kopf und sucht nach den Geschichten, die im Radau der letzten Zeit untergegangen sind.