Veranstaltungen im KuB

Samstag
1.4.
20:00–00:00 Uhr

Ob als Radiokolumnistin der NDR-Reihe „Hör mal’n beten to!“, plattdeutsche Buchautorin und Literaturpreisträgerin oder auf der Bühne mit gesellschaftskritischem Kabarett, überall hat Annie Heger sich als erfolgreiche Sängerin, Moderatorin und Schauspielerin auf Hoch- und Plattdeutsch einen Namen gemacht. Die gebürtige Ostfriesin kommt mit neuen Texten und Musik, die das Leben hochleben lassen.

Sonntag
2.4.
17:00 Uhr

60.000 Kilometer in 40 Ländern hat Christine Thürmer zu Fuß zurückgelegt – trotz Plattfüßen, X-Beinen und Übergewicht. Mit vielen lustigen, spannenden und nachdenklichen Anekdoten beschreibt Thürmer ihren Weg von der Couch Potato zur Langstreckenwanderin. Die meistgewanderte Frau der Welt nimmt Sie mit auf ihre Trails, wo sie Klapperschlangen und Bären begegnet, sich durch Vulkanwüsten und Sümpfe kämpft und manchmal sogar in Waldbrände und Militärübungen hineingerät. Eine Multimedia-Show ohne Lagerfeuerromantik und Outdoorklischees – doch keine Sorge: Tolle Landschaftsfotos gibt es trotzdem.

Sonntag
23.4.
18:00 Uhr

Konzert des Jazz im Rathaus e.V. Andrea Bonioli ist ein italienischer Perkussionist und Komponist. Er hat weltweit mit vielen international bekannten Größen gespielt. Über 17 Jahre war er Ennio Morricones Schlagzeuger. Jetzt ist er mit seinem Andrea Bonioli Trio auf Europatournee und gibt einige wenige Konzerte in Deutschland. Stets mit dem Blick auf das Zeitgenössische, fasziniert von der äußeren Welt, ist seine Musik von verschiedenen Schattierungen geprägt. Mit virtuosem Spiel und dem rhythmischen Antrieb der modernen Jazzsprache entstehen klare Melodien, die begeistern.

Dienstag
25.4.
15:00 Uhr

Eve Vernets Ruf als gefeierte Rosenzüchterin ist im Niedergang. Den letzten Preis der "Goldenen Rose" gewann sie vor acht Jahren und ihre Gärtnerei steht durch einen Großzüchter vor der Pleite. Um sich mit ihm messen zu können, braucht Eve dringend Verstärkung. Da kommt ihrer Sekretärin eine Idee: Sie engagiert drei Obdachlose mit krimineller Energie. Gemeinsam mit Eve brechen sie bei der Konkurrenz ein, um eine seltene Rose für eine perfekte Kreuzung zu stehlen.

Freitag
28.4.
20:00 Uhr

Auf der Bühne des abgehängten „kleinen Saales“ präsentiert der KLNGSTDT e. V. Bands aus einem offen interpretierten Rock-, Pop- und Indie-Bereich; fast wie in alten KlangStadt Open Air-Zeiten.

Sonntag
30.4.
17:00 Uhr

Das Pulsar Trio kreiert einen einmaligen, überwältigenden Sound: spielfreudig und energiegeladen, mit originären und elektronischen Instrumenten, tiefgründigen Momenten und euphorischen Steigerungen. Keine andere Band bringt dermaßen mitreißend eine hypnotische indische Sitar, lebendige Klavier- und Keyboard-Motive und ansteckende Drum-Grooves zusammen. Das global denkende Trio vereint strahlende Melodien und sensibel-emotionale Passagen, atmosphärische Sounds und emotionalen Tiefgang, Anklänge an Filmmusik und Erinnerungen an aufputschende Break- und House-Beats.