Frauenkulturtage: Die göttliche Ordnung

Schweiz 1971: Nora, eine junge Hausfrau und Mutter lebt in einem beschaulichen Dorf fernab von den Umwälzungen der 68er-Bewegung. Die Dorf- und Familienordnung gerät ins Wanken, als sie beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen. Gemeinsam mit anderen Frauen probt sie den Aufstand.

 

 

Eintritt: 5,50 Euro

Zurück

Gefördert aus Mitteln des Bundes, des Landes und der Stadt Bad Oldesloe im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Stadtumbau West.