Christian Redl: Wahre Geschichten - Wahre Verbrechen

Inszenierte Lesung

Christian Redl, der als Schauspieler im Fernsehen immer die Schurken spielt, wendet sich auf der Bühne den wahren Verbrechern zu. In einer szenischen Lesung stellt er reale Beziehungstaten vor. Warum? „Weil mich Beziehungen beschäftigen. Und deren Ende. Wo einst Liebe war, ist nun Hass. Wo einst Wärme war, herrscht eine mörderische Kälte. Wo einst Hoffnung keimte, breitet sich das Grauen aus.“

Diese Veranstaltung beinhaltet keine Pause.

VVK: 18,50 € / 14,50 € (erm.), AK: 20,50 € / 16,50 € (erm.)

Tickethotline
04531 504-199

Mo, Di und Fr: 10–16 Uhr
Do: 10–18 Uhr
Mi: geschlossen

Online Ticketbestellung
› Tickets

Ticketermäßigung
erhalten Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, BFDler, FSJler, Besitzer der Ehrenamtskarte und Arbeitslose.

Zurück

Gefördert aus Mitteln des Bundes, des Landes und der Stadt Bad Oldesloe im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Stadtumbau West.