KuB im Hof: Mary Stolpe vorm Wortgericht

Kulturhof am Bürgerhaus, Mühlenstr. 22, 23843 Bad Oldesloe

Offene Bühne von KLNGSTDT e. V.

Emotionale Lyrik, heitere Prosa, melancholische Lieder, herbeigedichtete Texte, musikalische Vielfalt, Einlagen jeglicher Couleur – eine offene Bühne rund ums Wort.

Interessierte Wortkünstler*innen und Musiker*innen können sich vorab unter kub@klangstadt.de anmelden oder spontan teilnehmen.

Live und unter freiem Himmel: Ende Juni eröffnet die Stadt Bad Oldesloe die lokale Open-Air-Saison mit einem kleinen Wortkunst-Festival im Innenhof des Bürgerhauses. Das fünftägige Festival wartet mit einem vielfältigen Programm von Comedy, Kabarett und Musikkabarett über Improvisationstheater und Artistik bis hin zu einer offenen Bühne auf.

Aktuell geltende Hygieneregeln:
Mit größter Sorgfalt setzen wir sämtliche Maßnahmen zu Ihrem Schutz um, um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt bei uns sicher und angenehm ist.
- Sie benötigen keinen Nachweis über einen Test, eine Impfung oder Genesung, da die Veranstaltung unter freiem Himmel stattfindet.
- Wir müssen Ihre Kontaktdaten erfassen, falls Sie diese nicht schon beim Kartenkauf angegeben haben.
- Der Innenhof ist mit Tischgruppen bestuhlt, die jeweils einen sicheren Abstand zu anderen Tischen haben. Wir nehmen Sie in Empfang und suchen zusammen mit Ihnen einen für Sie geeigneten Platz.
- Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht, wenn Sie sich im Kulturhof oder zum WC bewegen. Am Sitzplatz können Sie ihn gerne abnehmen.
- Halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.
- Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln (u.a. Handdesinfektion, Händewaschen, Husten- und Niesetikette).
- An unserem Getränketresen können Sie sich mit Getränken in Flaschen mit Gläsern/Bechern versorgen.

Veranstaltungsort:
Kulturhof im Bürgerhaus
Mühlenstr. 22
23843 Bad Oldesloe

Eintritt: 3 €

Tickethotline
04531 504-199

Mo, Di und Fr: 10–14 Uhr
Do: 10–18 Uhr
Mi: geschlossen

Online Ticketbestellung
› Tickets

Zurück

Gefördert aus Mitteln des Bundes, des Landes und der Stadt Bad Oldesloe im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Stadtumbau West.