Kino am Nachmittag: Paris, Paris

Mitte der turbulenten 30er Jahre in Paris: Die Belegschaft eines schummrigen Varieté-Theaters kämpft mit Herzblut darum, das kürzlich geschlossene Haus mit einer eigenen Show wieder zu eröffnen – allen voran die drei arbeitslos gewordenen Freunde Pigoil, Milou und Jacky.

Als dem Bühnenarbeiter Pigoil das Sorgerecht für seinen Sohn entzogen wird, bricht für ihn eine Welt zusammen. Die Wiedereröffnung muss nun erst recht zum Erfolg werden, denn nur so hat er eine Chance, seinen Sohn zurückzubekommen. Mangels Budget können in der eilig improvisierten Revue allerdings nur zweitklassige Komiker auftreten, die vom Publikum ausgebuht werden. Allein die junge, hübsche Sängerin Douce erweist sich als Lichtblick und vermag das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinzureißen – doch auf sie hat nicht nur Milou, sondern auch der schmierige Immobilienhai des Viertels ein Auge geworfen. Erst dank der unerwarteten Hilfe eines legendären Starkomponisten stellen die Theaterleute zusammen schließlich eine Show auf die Beine, wie sie Paris noch nie gesehen hat...

Der französische Film „Paris, Paris“ beschwört den Charme beschwingter Revuefilme und amerikanischer Musicals herauf. In märchenhaften Bildern lässt er nicht nur das unverwechselbare Lebensgefühl der Vorkriegszeit auferstehen, sondern liefert auch eine liebenswerte Hommage an die Macht des Theaters und die Solidarität der kleinen Leute.

Aktuelle Informationen:

Mit größter Sorgfalt setzen wir sämtliche Maßnahmen zu Ihrem Schutz um, um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt bei uns sicher und angenehm ist.

Für den Veranstaltungsbesuch ist derzeit ein aktueller negativer Coronatest, ein Nachweis über vollständigen Impfschutz oder über die Genesung erforderlich.

Als Testnachweis gilt ein negatives Ergebnis eines PCR-​Tests oder eines durch ein anerkanntes Testzentrum durchgeführten Antigen-Schnelltests, der höchstens 24 Stunden vor dem Veranstaltungsbeginn gemacht wurde. > Verzeichnis der Testzentren

Ein Impfnachweis ist ein Nachweis über eine vollständige Corona-Schutzimpfung mit einem in Deutschland zugelassenen Impfstoff. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.

Ein Genesenennachweis ist eine ärztliche oder behördliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Corona-Infektion, die molekularbiologisch (z.B. PCR-Test) bestätigt wurde. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf maximal sechs Monate zurückliegen.

Bitte bringen Sie ein gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) mit und beachten Sie bei Ihrem Besuch die derzeit geltenden > Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen.

 

Eintritt: 7 € / 4,80 € (erm.)

Tickethotline
04531 504-199

Mo, Di und Fr: 10–14 Uhr
Do: 10–18 Uhr
Mi: geschlossen

Online Ticketbestellung
› Tickets

Ticketermäßigung
erhalten Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, BFDler, FSJler, Besitzer der Ehrenamtskarte und Arbeitslose.

 

Zurück

Gefördert aus Mitteln des Bundes, des Landes und der Stadt Bad Oldesloe im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Stadtumbau West.