Die Zauberflöte

Achtung: Die Veranstaltung wird auf den 11. Juni 2021 verschoben! Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Opernprojekt der Reihe „Junges Musiktheater“/Musikhochschule Lübeck & Kulturbüro

Auszüge aus der berühmten Mozart-Oper mit Gesangsstudierenden und einem Kammerorchester der MHL. Die märchenhafte Handlung, orientalische Exotik, Bezüge zum Freimaurertum und zur Aufklärung sowie der Reichtum an musikalischen Ideen machen Mozarts Zauberflöte zu einem der größten Meisterwerke der Musik. Begleiten Sie den Prinzen Tamino auf seinem Weg zu Pamina, der Tochter der Königin der Nacht, um sie aus den Fängen Sarastros zu befreien.

Pressetext:

"In einer Inszenierung des renommierten Regisseurs Anthony Pilavachi präsentieren Studierende der MHL unter der musikalischen Leitung von Prof. Robert Roche Auszüge aus der berühmten Mozart-Oper.

Die märchenhafte Handlung, orientalische Exotik, Bezüge zum Freimaurertum und zur Aufklärung sowie der Reichtum an musikalischen Ideen machen Mozarts Zauberflöte zu einem der größten Meisterwerke der Musik. Begleiten Sie den Prinzen Tamino auf seinem Weg zu Pamina, der Tochter der Königin der Nacht, um sie aus den Fängen Sarastros zu befreien. An Taminos Seite: drei Damen, der Vogelfänger Papageno und eine magische Zauberflöte. Freuen Sie sich auf Musiktheaterszenen mit Gesangstudierenden und einem Kammerorchester der MHL unter der Leitung von Prof. Robert Roche in einer Inszenierung von Anthony Pilavachi.

Mit der Produktion setzt die MHL ihre Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe fort. In der Reihe „Junges Musiktheater“ stellen sich Studierende der MHL Musiktheaterszenen in unterschiedlichen Besetzungen vor, die im KuB Bad Oldesloe und im Großen Saal der MHL aufgeführt werden."

VVK: 18,50 € / 12,50 € (erm.), AK: 20,50 € / 14,50 € (erm.)

Tickethotline
04531 504-199

Mo, Di und Fr: 10–14 Uhr
Do: 10–18 Uhr
Mi: geschlossen

Online Ticketbestellung
› Tickets

Ticketermäßigung
erhalten Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, BFDler, FSJler, Besitzer der Ehrenamtskarte und Arbeitslose.

Zurück

Gefördert aus Mitteln des Bundes, des Landes und der Stadt Bad Oldesloe im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Stadtumbau West.