Picknick-Open-Air
KuB auf dem Feld
Picknick-Open-Air
KuB auf dem Feld

Picknick-Open-Air
26. bis 29. August 2021 auf dem Gut Altfresenburg

Corona hat uns ganz neue Wege eröffnet… und nach dem großen Erfolg im Jahr 2020 führt uns unser Weg nun erneut auf das wunderschöne Feld auf dem Gut Altfresenburg, ca. 2 km von Bad Oldesloe entfernt.

Der Kulturbereich der Stadt Bad Oldesloe präsentiert vom 26. bis 29.8.2021 zum zweiten Mal das Picknick-Open-Air „KuB auf dem Feld“ mit einem abwechslungsreichen Live-Programm. Packt die Picknickdecke, Campingstühle, Snacks und Getränke, Familie und Freunde ein und genießt das herrschaftliche Ambiente des Gutshofs bei Musik oder Kleinkunst unter freiem Himmel.

Location:
Gut Altfresenburg
Altfresenburg 11
23843 Bad Oldesloe
> auf Google Maps ansehen

Ein großes Dankeschön geht an das Team des > KulturGut Altfresenburg e.V., das die Veranstaltung mit der Bereitstellung der Location und mit viel Unterstützung überhaupt erst möglich gemacht hat.

Tickets & Infos

Tickets:

- online unter www.kub-badoldesloe.de

- telefonisch unter 0 45 31 504 - 199

- in der Stadtinfo
     Montag, Dienstag und Freitag: 10 bis 13 Uhr
     Donnerstag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
     Mittwoch: geschlossen

 

WICHTIGER HINWEIS zur Abendkasse:

Am jeweiligen Veranstaltungstag steht auf dem Gut Altfresenburg keine Abendkasse zur Verfügung.
Bitte kauft Eure Tickets daher rechtzeitig im Vorverkauf!

Der Vorverkauf für das Konzert am Donnerstag, 26.8., endet am Mittwoch, 25.8., um 24 Uhr.
Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen am Samstag, 28.8., und am Sonntag, 29.8., endet am Freitag, 27.8., um 24 Uhr.

 

 

Sitzplätze auf dem Veranstaltungsgelände:
Auf der Wiese am Gut Altfresenburg sind „Sitz-Inseln“ mit Kreidespray markiert. In jeder „Insel“ können bis zu 10 Personen aus mehreren Haushalten auf dem Boden sitzend, z.B. auf mitgebrachten Picknickdecken, platziert werden – je nach den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Auflagen auf dem Gelände. 

Einlass am Veranstaltungstag:
Bitte achtet auf den „Einlass-Zeitraum“, der auf den Tickets vermerkt ist, seid pünktlich und plant ggf. längere Wartezeiten vor Ort ein.

ACHTUNG:
Der Ticketverkauf findet unter Vorbehalt statt, da sich die behördlichen Vorgaben hinsichtlich der Besucherzahl-, Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen jederzeit ändern können. Sollte die verkaufte Sitzplatzkapazität im Nachhinein eingeschränkt werden, entscheidet das Los. In diesem Fall – oder bei einer Absage der Veranstaltung – garantieren wir selbstverständlich eine reibungslose Rückerstattung.

FAQs:
Bitte beachtet unbedingt unsere ausführlichen Informationen in den FAQs weiter unten auf dieser Seite.

Foto: Ben Wolf

Michael Schulte: Open Air Tour 2021

Donnerstag, 26. August 2021
19.30 Uhr

Es ist diese außergewöhnliche Authentizität, die den sympathischen Singer-Songwriter ausmacht – und das nicht erst seit dem Finale von The Voice of Germany 2012 oder seinem 4. Platz beim Eurovision Song Contest 2018. Auf seiner Open Air Tour 2021 wird Michael Schulte nicht nur das aktuelle Album „highs & lows“, sondern auch neue Songs – wie die Single „Stay“ – live präsentieren. > selectiveartists.com/michael-schulte

Tickets:
VVK: 35 €
Parkplatz-Ticket*: 5 €

> online buchen

(c) Universal Music

Glasperlenspiel: Festival Sommer 2021

Freitag, 27. August 2021
19.30 Uhr

Tanzbare Electro-Beats treffen auf catchy Pop-Melodien, Club-Vibes auf atmosphärische R’n‘B- und Hip-Hop-Einflüsse. Nachdem sich Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg mit Songs wie „Geiles Leben“, „Tag X“ oder „Royals & Kings“ als eine der erfolgreichsten Electropop-Formationen Deutschlands etabliert haben, veröffentlichte das Duo pünktlich zum Jahresauftakt 2021 eine Pop-Kollaboration mit Erfolgs-Rapper Moe Phoenix. Die Single „Sonne“ handelt von fehlender Wärme und zu wenig Zwischenmenschlichkeit, gerade nach diesem Winter und der Flut an schlechten Nachrichten. Ein Song, der gute Laune verbreitet und uns wieder zuversichtlich auf bessere Zeiten schauen lässt. > selectiveartists.com/glasperlenspiel

Tickets:
VVK: 34 €
Parkplatz-Ticket*: 5 €

> online buchen

Foto: Andre Lex

Yared Dibaba (Solo)

Samstag, 28. August 2021
11 Uhr

Kuddelmuddel. Ist das nicht ein schönes Wort? Kuddelmuddel steht für Vielfalt oder wie man auf Englisch sagt für diversity. Aber wer schnackt hier schon Englisch? Yared Dibaba hat alle Kontinente dieser Welt bereist – stets auf der Suche nach Plattschnackern. In seinem Soloprogramm zeigt er uns, wie schön so ein Leben im „Kuddelmuddel“ sein kann und berichtet auch von seinen eigenen Erfahrungen als Norddeutscher mit Wurzeln in Oromia, Äthiopien. > yared.de

Tickets:
VVK: 28 €
Parkplatz-Ticket*: 5 €

> online buchen

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Foto: Studio Marco Fischer

Mighty Oaks: Mexico Live 2021

Samstag, 28. August 2021
19.30 Uhr

„I never saw it coming / an avalanche of hard ship“: Mit diesen Worten eröffnet Ian Hooper das vierte Album von Mighty Oaks, Mexico. Aber das in Berlin lebende Trio bestehend aus Ian Hooper, Claudio Donzelli und Craig Saunders badet nicht in Corona-Verzweiflung. Nein! Das neue Album verbindet ehrliche Auseinandersetzung mit schwierigen Themen wie Sucht oder psychische Gesundheit mit Hoffnung und Hymnen auf die Liebe – zur Familie, zu Freund*innen, zum Partner und zum Leben. So, wie man es von Mighty Oaks kennt, aber intimer und persönlicher als vielleicht jemals zuvor in ihrer Karriere. > mightyoaksmusic.com

Tickets:
VVK: 33,50 €
Parkplatz-Ticket*: 5 €

> online buchen

Foto: Benjamin Weber

PflasterArt XS – Kleinkunst-Show

Sonntag, 29. August 2021
11 Uhr

Da das beliebte „PflasterArt Straßenkünstlerfestival“, das normalerweise jedes Jahr im Mai in der Oldesloer Innenstadt stattfindet, erneut coronabedingt ausfallen musste, zieht die Veranstaltung einfach wieder in komprimierter Form mit uns aufs KuB-Feld. Erwachsene und Kinder dürfen sich auf eine beeindruckende Kleinkunst-Show vor der malerischen Kulisse des Guts Altfresenburg freuen!

Tickets:
Erw.: 12,50 €
Kinder: 5,50 €
Parkplatz-Ticket*: 5 €

> online buchen

Foto: Ingo Pertramer

Thees Uhlmann & Band

Sonntag, 29. August 2021
19 Uhr

Berühmt wurde Thees Uhlmann als Frontmann der 1994 gegründeten Hamburger Band Tomte. 2019 erschien sein mittlerweile drittes Solo-Album „Junkies & Scientologen“ und gleich der erste Song stellt klar, dass er „Fünf Jahre nicht gesungen“ hat. Thees Uhlmann ist zurück – mit Texten, die immer noch voller hintergründigem Humor und Poesie stecken. > ghvc.de/index.php?id=theesuhlmann 

Tickets:
VVK: 35 €
Parkplatz-Ticket*: 5 €

> online buchen

Informationen:

Informationen rund um den Veranstaltungsbesuch

Da die aktuellen behördlichen Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Veranstaltungen unter freiem Himmel wieder ermöglichen, machen wir einfach das Beste draus! Das heißt: mit reduzierter Kapazität, festen Sitzplätzen, klaren Wegeregelungen innerhalb des Gutsgeländes und der Zuschauerfläche und unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Darüber hinaus ist beim Aufenthalt auf dem Gut Altfresenburg die hohe Eigenverantwortung und Umsichtigkeit von Euch, unseren Besucher*innen, gefordert.

Um es für alle möglichst einfach und transparent zu gestalten, haben wir im Folgenden die wichtigsten Fragen zur Veranstaltung beantwortet.

FAQs

  • Wo bekomme ich Tickets?
    Tickets sind im Vorverkauf online unter www.kub-badoldesloe.de oder telefonisch unter 04531 - 504199 über unsere Stadtinfo erhältlich (Montag, Dienstag und Freitag: 10 bis 14 Uhr, Donnerstag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr).

  • Gibt es eine Abendkasse?
    Nein, auf dem Gut Altfresenburg steht keine Abendkasse zur Verfügung. Bitte kauft Eure Tickets daher rechtzeitig im Vorverkauf!

    Der Vorverkauf für das Konzert am Donnerstag, 26.8., endet am Mittwoch, 25.8., um 24 Uhr.
    Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen am Samstag, 28.8., und am Sonntag, 29.8., endet am Freitag, 27.8. um 24 Uhr.

    Bitte erkundigt Euch im Vorwege z.B. über die KuB-Facebookseite oder unsere Website www.kub-badoldesloe.de, wo wir u.a. ausverkaufte Veranstaltungen bekanntgeben.

  • Was ist beim Ticketkauf zu beachten:
    Alle Tickets werden ausschließlich nummeriert und personalisiert verkauft, um den zuständigen Gesundheitsbehörden ggf. die Nachverfolgbarkeit des Ticketinhabers gewährleisten zu können. Dazu ist es notwendig, dass bei der Buchung die vollständigen Kontaktdaten (Vor- und Nachname, vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) angegeben werden. Auch bei der Buchung oder Bestellung von mehreren Tickets müssen von jedem einzelnen Gast die vollständigen Kontaktdaten angegeben werden.
    Der Zuschauerbereich auf dem Gut Altfresenburg ist in mehrere Bereiche eingeteilt. Jedem Bereich ist ein Zeit-Slot von 20 Minuten für den Einlass zugeteilt, um Kontakte zu reduzieren. Bitte haltet Euch an den vorgegebenen Zeitraum, der auf dem Ticket vermerkt ist und erscheint bitte pünktlich.

    ACHTUNG: Der Ticketverkauf findet unter Vorbehalt statt, da sich die behördliche Vorgaben der hinsichtlich der Besucherzahl-/Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen jederzeit ändern können. Sollte die verkaufte Sitzplatzkapazität im Nachhinein eingeschränkt werden, entscheidet das Los. In diesem Fall – oder bei einer Absage der Veranstaltung – garantieren wir selbstverständlich eine reibungslose Rückerstattung.

  • Was mache ich, wenn ich bereits ein Ticket habe, aber mich am Konzerttag krank fühle oder krank bin?
    Wir bitten alle Personen, die krank sind oder sich krank fühlen darum, unbedingt zuhause zu bleiben und keinesfalls zur Veranstaltung zu kommen. Zum Schutz unserer Besucher*innen behalten wir uns das Recht vor, kranken oder eindeutig krank aussehenden Personen den Zutritt zu verweigern. Die Tickets sind nicht auf andere Personen übertragbar. Der Ticketpreis kann in diesem Fall leider nicht erstattet werden.

  • Stehen Parkplätze zur Verfügung?
    Die Parkplätze auf dem Gut Altfresenburg sind sehr begrenzt. Ihr könnt über den Ticketshop ein Parkplatz-Ticket für 5 € buchen (nur solange der Vorrat reicht) und erhalten damit die Berechtigung auf dem Gelände zu parken. Bitte folgt vor Ort den Anweisungen der Parkplatzeinweiser. Wir bitten Euch allerdings ausdrücklich darum, zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzureisen.

  • Wie funktioniert der Einlass/Auslass?
    Ganz einfach: Ihr werdet von der Hauptstraße in Altfresenburg aus von Mitarbeiter*innen und durch ein Wegeleitsystem über das Gutsgelände bis zum Einlass geleitet. Bitte kommt ausschließlich in dem Zeitraum, der auf dem Ticket vermerkt ist. Erscheint bitte pünktlich, um lange Wartezeiten und eine Schlangenbildung am Einlass zu vermeiden. Stellt Euch auf eine etwas längere Warte- und Aufenthaltszeit vor Beginn der Veranstaltung ein. Nachdem wir Eure Kontaktdaten mit unserer Buchungsliste abgeglichen haben, wird die Ankunftszeit erfasst. Der Auslass erfolgt gruppenweise. Bitte wartet auf die Lautsprecherdurchsage nach der Veranstaltung und verlasst den Sitzplatz erst, wenn Euer Bereich aufgerufen wird. Verlasst das Gelände möglichst auf direktem Weg und haltet den Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ein.

  • Erfolgt eine Personenkontrolle / Bodycheck am Einlass?
    Wir setzen alles daran, die Sicherheit unserer Besucher*innen auch über die Abstands- und Hygieneregeln hinaus zu gewährleisten. Aus diesem Grund kann es, wie bei jedem Konzertbesuch, zum Einlass in den Zuschauerbereich stichprobenartige Leibesvisitationen und Taschenkontrollen geben.

  • Was ist beim Einlass auf die Zuschauerfläche zu beachten?
    Um den Einlass möglichst zügig durchführen zu können, bitten wir darum, mit möglichst kleinen und übersichtlichen Taschen zur Veranstaltungzu kommen. Sollte es zu einer Schlangenbildung beim Einlass kommen, ist der Mindestabstand von 1,5 Meter zu den vorderen und den nachfolgenden Personen einzuhalten.

  • Gilt die Maskenpflicht?
    Ja! Beim Einlass sowie auf allen Wegen, die an Menschen vorbeiführen, und dort, wo die Einhaltung des Mindestabstands nicht gewährleistet werden kann (z.B. beim Gang zum Sitzplatz oder zum WC) sowie beim Auslass ist ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz (medizinische Maske oder FFP2-Maske) zu tragen. Auf dem eigenen Sitzplatz darf die Maske natürlich abgenommen werden.

  • Wie ist die Wegführung auf dem Gelände (zum Sitzplatz, zum WC)?
    Es wird eine klare Beschilderung für die zu nutzenden Laufwege auf dem gesamten Areal geben. Da auf diese Weise Begegnungen innerhalb des Geländes minimiert/vermieden werden, bitten wir Euch, die Wegführung unbedingt einzuhalten. Zusätzlich ist auch Personal vor Ort, das Euch den richtigen Weg weist.

  • Gibt es ausschließlich Sitzplätze?
    Um die Infektionsgefahr zu minimieren und im Bedarfsfall die Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten zu gewährleisten, ist ausschließlich der Kauf von festen und personalisierten Sitzplätzen möglich. Auf dem Feld in Altfresenburg werden große „Sitz-Inseln“ durch Kreidespray gekennzeichnet. Pro Insel finden voraussichtlich bis zu 10 Besucher*innen aus mehreren Haushalten Platz. Je nach den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Auflagen platzieren wir Euch bei Ankunft mit anderen Besucher*innen in den „Inseln“. Bitte bringt Euch eigene Picknickdecken, Sitzkissen oder niedrige Campingstühle mit und macht es Euch in Eurer Insel so gemütlich wie möglich.

  • Darf ich während des Konzerts meinen Sitzplatz verlassen?
    Ein Eckpfeiler unseres Schutz- und Hygienekonzepts für die Veranstaltung ist, das sich alle Besucher*innen während der gesamten Veranstaltung möglichst dauerhaft auf ihren Plätzen aufhalten. Natürlich dürfen jederzeit die sanitären Anlagen aufgesucht werden und das Gelände darf verlassen werden, um den Heimweg anzutreten. Es ist jedoch nicht möglich, sich während der laufenden Veranstaltungen auf den Wegen aufzuhalten oder zur Bühne zu gehen. Unser Ordnungspersonal ist angehalten, die Wege dauerhaft frei zu halten und sicherzustellen, dass die Besucher*innen auf ihren Plätzen bleiben.

  • Muss ich während der Veranstaltung sitzen oder darf ich stehen oder tanzen?
    Grundsätzlich können wir natürlich niemanden an seinen Sitzplatz fesseln. Mit Rücksicht auf die Besucher*innen vor und hinter Ihnen bitten wir Sie jedoch darum, möglichst während der gesamten Veranstaltung sitzen zu bleiben. Tanzen und Mitsingen ist derzeit leider noch behördlich untersagt. Falls sich daran etwas ändert (wir hoffen es!), erfahrt ihr es bei der Veranstaltung.

  • Wird es Gastronomie geben?
    Da aufgrund der aktuell geltenden Regelungen keine Gastronomie angeboten werden kann, freuen wir uns, wenn Ihr Euch Euer Picknick und Getränke selbst mitbringt. Bitte beachtet, dass ausschließlich alkoholfreie Getränke, Bier und Wein (keine Spirituosen) mit in den Zuschauerbereich genommen werden dürfen. Und bitte: Geht maßvoll mit alkoholischen Getränken um – ein übermäßiger Alkoholkonsum führt zum Ausschluss von der Veranstaltung! Ist auch sowieso gesünder so.

  • Gibt es am Einlass und an den WCs Desinfektions-Spender zur Handhygiene?
    Ja, hier stehen Spender mit Desinfektionsmittel bereit. Vor dem Betreten der Sanitäranlagen ist jeder Gast verpflichtet, sich die Hände zu desinfizieren.

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich vor Ort eine Frage habe ?
    Aufgrund der aktuellen Situation haben wir ausreichend Ordnungspersonal vor Ort, so dass auf der gesamten Fläche ausreichend und klar erkennbare Ansprechpersonen zur Verfügung stehen. Sprechtuns gerne jederzeit an!

  • Was ist bei Regen? Gibt es Schirme oder Capes?
    Wir bitten Euch, Euch bei einer ungünstigen Wettervorhersage entsprechend zu kleiden und auszurüsten. Auch plötzlich einsetzender Regen ist in Norddeutschland natürlich immer möglich. Vor Ort gibt es keine Möglichkeit, Regenschirme, Capes oder Ponchos zu kaufen. Seid also gut gegen Regen und Kälte gewappnet! Bei einer Unwettervorhersage muss geprüft werden, ob die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen kurzfristig abgesagt werden muss.

  • Was passiert, wenn die Veranstaltung ausfällt?
    Wir bemühen uns in jedem Fall um einen Nachholtermin. In diesem Fall  behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Sollte es keinen Nachholtermin geben, werden die Ticketpreise dort, wo sie erworben wurden, zurückerstattet.

Allgemeine Infos zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Liebe Besucher*innen,

das Kulturbüro der Stadt Bad Oldesloe steht bezüglich der Schutzmaßnahmen im Rahmen der Pandemie in engem Austausch mit den zuständigen Gesundheits- und Ordnungsbehörden.

Für eventuelle Einschränkungen oder andere Vorkehrungen bei der Durchführung von Veranstaltungen sind die Behörden vor Ort zuständig. Empfehlungen und Anweisungen hinsichtlich der aktuellen Situation, die sich jederzeit ändern kann, werden umgesetzt.

Wir empfehlen allen Besucher*innen, die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Vorsorgemaßnahmen zu treffen, d.h. beispielsweise auf eine gute Händehygiene und die Husten-Nies-Etikette zu achten (https://www.infektionsschutz.de/).

Coronavirus: Coronaviren sind eine Virusfamilie; das aktuelle Virus hatte anfangs keinen Namen, daher sprach man vom ›neuartigen Coronavirus‹. Sars–CoV–2: Die WHO gab diesem Virus dann den Namen ›Sars–CoV–2‹ (Severe Acute Respiratory Syndrome–Coronavirus–2). Das Virus kann Symptome verursachen, muss es aber nicht.

Covid–19: Die durch Sars–CoV–2 ausgelöste Atemwegserkrankung heißt ›Covid–19‹ (Coronavirus–Disease–2019). Covid–19–Patienten tragen das Virus in sich und zeigen Symptome.

Weitere Informationen:
Robert-Koch-Institut (https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html)
Bundesministerium für Gesundheit (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/)
Auswärtiges Amt (https://www.auswaertiges-amt.de/de/)
Weltgesundheitsorganisation (https://www.euro.who.int/de/home)

Gefördert aus Mitteln des Bundes, des Landes und der Stadt Bad Oldesloe im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Stadtumbau West.